FANDOM


Der Seewolf ist ein ziemlich kleiner Wolf, dem Käpt'n Blaubär auf einer seiner unzähligen Abenteuerfahrten begegnet ist.

Geschichte

Blaubär hatte damals den Auftrag, eine Ladung Zeitungen auf die unleserlichen Inseln zu bringen. Zuerst verlief die Fahrt ziemlich ruhig, aber dann ertönte eines Nachts ein merkwürdiges, geradezu unheimliches Heulen. Es war so schrecklich, dass Hein Blöd voller Panik über Bord sprang, um zurück ans Festland zu schwimmen. Blaubär entdeckte ihn erst am Mittag des darauffolgenden Tages auf einer Insel zusammen mit dem Seewolf. Dieser konnte nicht weg von der Insel und hatte mit einer Flüstertüte das laute Heulen erzeugt, damit jemand kommen und ihn retten konnte. Blaubär tat im diesen Gefallen, aber da die Zeitungen durch die Verspätung nun vom Vortag waren und niemand sie mehr lesen wollte, musste der Seewolf seine Fahrkarte abarbeiten, indem er als Reißwolf die Zeitungen zerfetzte.